other events:

nov.18, wien/Austria:
wurzel&werk (the vegetable orc...
nov.18, wien/Austria:
über uns nur den himmel
nov.18, vienna/Austria:
[screening] #theircatsaswell
sun. oct. 21 2018
???
/

transpedition#4: bim
treffpunkt: 15 uhr (pünktlich)
beim otto wagner pavillon am karlsplatz (haltestelle “karlsplatz” der linien 1, 62 und badner bahn)

als letzte veranstaltung der forschungsreihe transpeditionen lädt das institut für transakustische forschung zu einer gemeinsamen straßenbahnfahrt mit durch wien mit verschiedenen transakustischen experimenten.
Die Stadt zieht am Display "Fenster" vorbei; der öffentliche Raum und die Gleichzeitigkeit von Stillstand und Bewegung als Thema der transakustischen Forschung.

eSeL fungiert als Schwadroneur mit gelegentlicher inhaltlicher Aufwertung.

Arno Splinks begleitet die Fahrt mit einem 125jährigen Ohrwurm

Das institut für transakustische forschung nimmt ausständige Ehrungen vor und übersetzt den Matzleinsdorferplatz in Musik

Oliver Hangl installiert einen menschlichen Flüstertunnel der sich nur individuell und Schritt für Schritt erkunden lässt.

.aufzeichnensysteme spricht Text aus: IM GRÜNEN (Ritter 2017) und spielt ein Instrument (Nagelbrett)

Peter Kozek erwartet das p.t. Publikum mit dem Bordservice Die kleine Mama in der Badner Bahn.

Christine Schörkhuber alias Canned Fit verwandelt Dosen, Steine und Scherben in charismatische Popsongs


Anmeldung unter research@iftaf.org wird erbeten
Die Tour findet bei jedem Wetter statt und dauert ungefähr drei Stunden.
Bitte einen gültigen Fahrausweis (mindestens zwei Fahrscheine) für die Wiener Linien mitbringen.